Kostenlose Retouren mit Papyal - jetzt informieren

Emotionelle Erste Hilfe

15,80 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten *
Mit dem Modell der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH) hat Thomas Harms ein einfaches Modell entworfen, um erste Krisen und Hindernisse im Aufbau einer sicheren und tragfähigen Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu überwinden. Für alle jungen Eltern, die V
Menge
Momentan nicht auf Lager

Lieferung je nach gewählter Versandoption voraussichtlich zwischen %MINIMAL_DATE% und %MAXIMAL_DATE% bei heutigem Zahlungseingang

 

Datenschutz - sichere SSL Datenübertragung

 

innerdeutscher Versand: 4,86 €, ab 150 € versandkostenfrei

  14 Tage Widerrufsrecht & portofreie innerdeutsche Umtauschlieferung

Bei Teilwiderruf senden wir Ihnen in Deutschland die Umtauschlieferung ab 40€ Warenwert portofrei zu

Thomas Harms

Bindungsförderung – Krisenintervention – Eltern-Baby-Therapie

Häufig berichten junge Eltern, dass sie sich im alltäglichen Zusammensein mit ihren Babys und Kleinkindern verunsichert und überfordert fühlen. Statt Nähe und Verbundenheit zu genießen, geraten sie schon in der ersten Zeit nach der Geburt in einen belastenden Kreislauf aus Angst, Körperverspannung und zunehmender Entfremdung zum Kind. Mit dem Modell der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH) hat der Psychologe und Körperpsychotherapeut Thomas Harms in den vergangenen 15 Jahren ein einfaches Modell entworfen, um diese ersten Krisen und Hindernisse im Aufbau einer sicheren und tragfähigen Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu überwinden. In diesem Buch beschreibt der Autor erstmals diesen neuen Weg der Bindungsförderung und Eltern-Baby-Therapie in umfassender Weise.

270 Seiten, broschiert, illustriert,
ISBN 978-3-934391-40-6

Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,4 x 1,8 cm

NLG3300455

Besondere Bestellnummern